Weitergehen: Entscheidungen treffen

veröffentlicht von am Okt 22, 2012 in Allgemein, Kinderwunsch, Körper & Seele | Keine Kommentare
Weitergehen: Entscheidungen treffen

Die Fünf-Schritte-Methode: Dies ist eine Art zu   Arbeiten die ich für Kinderwunsch-Patienten entwickelt habe. Wenn man über längere Zeit mit unerfülltem Kinderwunsch konfrontiert ist ergeben sich oft verwirrende Situationen und Gefühle. Daher kann es sinnvoll sein meine Hilfe im Rahmen einer zeitlich begrenzten oder auch langfristigen Begleitung in Anspruch zu nehmen. Es kommt wieder Ordnung in das eigene Leben. Es wird geklärt, wie es individuell und als Paar gut für Sie weiter gehen kann. Dabei werden die bisher schon bestehenden organischen Befunde beider Partner miteinbezogen und ggfs. die das Paar behandelnden Ärzte miteinbezogen.

Schritt 5 – Wieder vorwärts gehen: An diesem Punkt fällt die Entscheidung für einen einzuschlagenden Weg, der sich aus den Möglichkeiten der vorherigen Station herauskristallisiert hat. Sie wählen Ihr Ziel und legen die umzusetzenden Schritte fest. Beim Thema Kinderwunsch bieten sich viele Möglichkeiten. Allerdings sind dies Lebensentscheidungen, die nicht überhastet getroffen werden sollten. Es geht um Ihr weiteres Leben und das Ihrer möglichen Kinder. Hier sollte man gut abwägen, was man selbst, der Partner und die ganze Familie tragen kann und will.

Für ein Paar mag eine (weitere) IVF-Behandlung richtig sein, das nächste Paar entscheidet sich aus organischen Gründen für die Familienbildung mit Spendersamen. Andere Optionen sind Inlands- oder Auslandsadoption, ein Leben mit Pflegekind und ein drittes Paar entscheidet sich für ein Leben ohne eigene Kinder und findet andere Wege sich für Kinder zu engagieren. Diese Entscheidungen sind so individuell und einzigartig, wie Sie es sind. Wichtig ist es dabei, einen für beide Partner passenden Weg zu identifizieren.

Abstand gewinnen und Druck rausnehmen

Wichtig ist mir als Begleiterin, darauf zu achten, dass niemand sich überlastet oder sich unter Druck setzen lässt von den Zwängen und auch sehr weitgehenden Möglichkeiten der modernen Medizin. Sinnvoll ist es auch immer, die eigenen Umstände in Betracht zu ziehen. Gesundheit, Alter, Beruf, Wohnort, vorhandene oder fehlende familiäre und soziale Unterstützung sowie finanzielle Ressourcen sind gerade im Rahmen des Kinderwunsches wichtige Themen.

Wie Sie sich auch entscheiden sollten, Sie übernehmen wieder die Kontrolle über Ihr Leben, gestalten Ihren Lebensweg mit Kinderwunsch eventuell wieder aktiver als bisher. Dies kann sich so anfühlen als hätte man nach langer Zeit wieder freie Fahrt nachdem Hindernisse erkannt, überwunden oder aus dem Weg geräumt sind.

Aus einer vielleicht selbstgewählten Isolation kommen Sie wieder hinunter ins Leben und nehmen wieder mehr Kontakt auf zu den Menschen in Ihrem Umfeld auf. Genuss und Spass am Leben können mehr gelebt werden. Gutes Essen und Trinken gehören hier dazu, Geselligkeit, Musik und Bewegung sowie der Kontakt mit Familien und Kindern. Das Leben hat wieder mehr Facetten und kann genossen werden.

Körperlich fühlen Sie sich vielleicht leichter, möchten loslaufen, springen, rennen.

Hinterlassen Sie eine Antwort